CONCO CONNECTION

Eine Hörausstellung über den Kongo in Hannover. 2013.

Auf der Basis biografischer Interviews mit in Hannover lebenden Kongolesen und dokumentarischer Recherche gestaltet die Agentur Kriwomasow in der Installation CONGO CONNECTION den Hauptraum des Museums für Völkerkunde im Landesmuseum Hannover. Die Dauerausstellung der ethnologischen Sammlung bildet dabei den Hintergrund einer audio-visuellen Reise durch eine gemeinsame Geschichte von Hannover und dem Kongo der letzten 150 Jahre. In einer inspirierenden Mischung aus Hörspiel, historischen Fakten und persönlicher Erfahrungen wird Geschichte lebendig und gewinnt durch die heute in Hannover lebenden Kongolesen neue Bedeutungszusammenhänge.

Juni - Oktober 2013 // Ethnologische Sammlung im Landesmuseum Hannover

Ein Projekt der Agentur Kriwomasow für das Internationale Festival Theaterformen Hannover.

www.agenturkriwomasow.de // www.theaterformen.de/congo-connection