HEIMSEHEN

Dokumentarfilm/ Videoinstallation. 30min, HD. 2010.

Eine Quersicht von 12 Menschen auf ihre Heimat, ihre privaten Verortungen in Landschaft und Geschichte, die Mentalität der Menschen in Gera und die Thüringer Esskultur.

Co-Regie: Johanna Hasse, Produktion: Theater und Philharmonie Thüringen.